FSV Kroppach I – SG IBM I

FSV Kroppach – SG IBM 1:4 (0:2)

Nach der bitteren Niederlage im Heimspiel der letzten Woche ging es mit höchster Motivation in die Derby-Partie gegen den Nachbarn aus Kroppach.

Gleich von Beginn Art agierte die SG-Mannschaft druckvoll und zwang den Gegner hoch in der gegnerischen Spielhälfte zu Fehlern. So gelang es bereits in der 15.Spielminute nach einem Angriff von Richard über die Außen, nach Hereingabe von der Grundlinie auf Alex mit 1:0 in Führung zu gehen.

In der Folgezeit weiter das gleiche Bild: starkes Pressing unserer Jungs und Kroppach mit wenigen Entlastungsangriffen nach langen Bällen. Folgerichtig gelang Richard in der 24. Spielminute das 2:0.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte unterbrach der souverän leitende Schiedsrichter Latif Rexhaj die Partie aufgrund des starken Platzregens.

Nach 10-minütiger Unterbrechung konnte das Spiel fortgesetzt werden.
Es dauerte bis zur 56. Minute ehe abermals Richard Lindenpütz für Thomas Neuss auflegte und das Ergebnis auf 3:0 erhöht wurde.
Fast im Gegenzug gelang Kroppach relativ überaschend nach einem Heber der Anschlusstreffer.
Letztlich konnte jedoch der stark aufspielende Thomas Neuß nach Vorarbeit vom überragenden Richard Lindenpütz das Ergebnis auf 4:1 erhöhen und somit die letzte Spannung aus der Partie nehmen.

Verdienter Derbysieg !!!

Zuschauer: 110
Tabellenplatz: 3

In der Woche steht am Mittwoch die Dritte Pokalrunde gegen Fehl-Ritzhausen 2 auf der Sportanlage in Eichelhardt an. Die Mannschaft hofft auf ähnlich zahlreiche Unterstützung, wie beim Spiel in Kroppach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.