SSV Weyerbusch II – SG IBM I

SSV Weyerbusch II – SG IBM I  3:3 ( 0:0 )

Punkt in letzter Minute gerettet!

Mit einem 3:3 bei unserem“ Angstgegner“ aus Weyerbusch konnten alle Anhänger der SG IBM am Ende sehr gut leben.  
Nach starkem Beginn und einigen guten Einschußgelegenheiten unsererseits verflachte das Spiel nach 15 Minuten zusehends
und Kampf und Krampf im Mittelfeld waren Trumpf.  Nach vorne waren beide Mannschaften kaum zielstrebig und es gab
jede Menge Ungenauigkeiten. Ein vernünftiger Spielfluss war kaum zu entdecken. So ging es auch zurecht mit einem torlosen Remis
in die Halbzeit. Die 2. Hälfte sollte aber für wesentlich mehr Adrenalin bei Spielern und Zuschauern sorgen.
Die Gastgeber nutzten sofort nach Wiederbeginn ihre erste Chance zur Führung. Jedoch konnte Raphael Schuster fast postwendend
den Ausgleich erzielen. Aus kurzer Distanz liess er dem Keeper keine Chance.   In der 52. Minute die erneute Führung für Weyerbusch
und wieder lief man dem Rückstand hinterher.  Nun wurde auf der SG-Seite etwas mehr auf Offensive gesetzt, ohne wirklich zu guten
Chancen zu kommen , aber gleichzeitig hatten die Gastgeber nun fast minütlich beste Torgelegenheiten.  Aus dem Nichts erzielte dann
Richard Lindenpütz per Kopf nach einem Raphael Schuster Freistoß den schmeichelhaften Ausgleich zum 2:2 in der 75. Minute.
Sehr erstaunlich lange dauerte es, bis Weyerbusch dann doch noch seinen 3. Treffer erzielte, zuvor wurde fast die ganze 2. Hälfte darum
gebettelt. Nun blieben nur noch die 3 Minuten der Nachspielzeit , die dann Richard per Solo zum vielumjubelten Ausgleich auch
nutzen konnte.  Insgesamt doch sehr glücklich.

Es spielten: Sebastian Benner , Kai Philip Machmer , Alexej Boschmann , Pellumb Buskoshi , Alexander Schneider , Richard Lindenpütz ,
Philipp Stenkamp , Marcel Krämer , Philipp Sander , Andreas Isheim , Raphael Schuster – Maurice Krämer , Sebastian Grollius , Pascal Janes

Zuschauer: ca.80
Platz: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.