SG IBM – Spvgg. Lautzert II

SG IBM – Spvgg. Lautzert II 9:0 (4:0)

!!! Aufstieg !!!

Nachdem die Meldung des Kreisvorstandes am Freitag kam, dass der Zweitplatzierte keine Relegation spielt, sondern direkt in die B-Klasse aufsteigt, hatte man am letzten Spieltag im Heimspiel gegen Lautzert II somit die Möglichkeit bei einem Sieg direkt den Aufstieg perfekt zu machen.
Dass es um viel ging konnte man der Heimmannschaft allerdings auch in den ersten 20 Minuten deutlich anmerken und so kam Lautzert auch zu ersten hochkarätigen Torchancen.
Es dauerte somit bis zur 26. Minute ehe Richard Lindenpütz nach einem Befreiungsschlag von Andy Isheim die Anspannung des Teams und der zahlreichen SG Fans lösen konnte. In der Folgezeit konnten abermals Richard sowie Raphael Schuster das Ergebnis auf 3:0 in die Höhe schrauben.
Die SG Elf war nun spielbestimmend.
In der 43. wollte dann doch noch einmal kurz Spannung aufkeimen nachdem Marcel Krämer mit Rot vom Platz verwiesen wurde.
Daher war es umso wichtiger, dass Richard postwenden nach einem Freistoß noch der der Pause auf 4:0 erhöhen konnte.

Trotz Unterzahl ging die SG Elf auch in der zweiten Halbzeit weiter absolut konzentriert zu Werke und konnte durch 3 Tore von Raphael und 2 weiteren Toren von Richard das Ergebnis auf den Endstand von 9:0 erhöhen.
Jens Schmidt gab in den letzten 10 Minuten noch seinen letzten Einsatz für die SG.
Anschließend wurde der Aufstieg von Mannschaft und Fans gebührend gefeiert!

Es spielten: Sebastian Benner, Sebastian Grollius, Andy Isheim, Marcel Krämer, Kai Machmer, Eugen Bräul, Richard Lindenpütz, Alexej Boschmann, Pellumb Bukoshi, Raphael Schuster, Phillipp Stenkamp – Jens Schmidt, Thomas Neuß, Maurice Krämer
Marvin Aschenbrenner, Rainer Löhr, Paul Gerhards, Philipp Sander standen ebenfalls zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.