SG Mittelhof – SG IBM I 1:4 (0:3)

Toller Start in die B-Klasse!

Mit einem stets ungefährdetem Auswärtssieg konnte unsere Elf ein erstes Ausrufezeichen in der neuen Klasse setzen.
Auf einem ganz schwer bespielbaren Platz in Niederhövels durfte man keine fussballerischen Leckerbissen erwarten , dafür aber Kampf und Einsatzwillen.
Und den hatte unsere Elf über die gesamte Spielzeit.
Kai Machmer erzielte das 1. SG Tor der neuen Saison nach einer von Norman Moosmann getretenen Ecke per Direktabnahme flach in die Mitte. Bereits in der 21. Minute die vermeintliche Vorentscheidung mit dem 2:0 durch Dawid Baginski . Andreas Buchholz scheiterte noch mit seinem Foulelfmeter am Torwart , doch gegen den Nachschuss war dann der Keeper machtlos. Im Anschluss kamen die Gastgeber jedoch mehrfach zu guten
Gelegenheiten , jedoch ohne einen Treffer erzielen zu können. Wie man es besser macht, demonstrierte unsere Elf in der 41. Minute. Ein Klasse Spielzug über die rechte
Seite auf Karol Baginski, die scharfe Flanke konnte der Torwart nur noch vor die Füsse vom freistehenden Richard Lindenpütz abklatschen und das 3:0 war perfekt.
Zu Beginn der 2. Halbzeit lag das 4:0 in der Luft. Chancen gab es im Minutentakt gegen nun völlig überforderte Gastgeber. In der 53. Minute wurde Norman alleine auf
dem Weg zum Tor von hinten umgetreten und Mittelhof war im Anschluß nur noch zu zehnt auf dem Feld. Der anschliessende Freistoss brachte nichts ein, aber es wurde noch
ruppiger als es vorher schon ohnehin war. Der Schiedsrichter hatte doch einiges zu tun. In der 65. Minute konnte dann Karol Baginski nach einigen gescheiterten Versuchen
nach feiner Vorarbeit von Kai Machmer das 4:0 erzielen. Bis zum Ende gab es auf beiden Seiten noch gute Chancen, Treffer zu erzielen, letztlich ohne Erfolg.
Lediglich in der 92. Minute verursachte der ansonsten bärenstarke Pierre Kaspar im SG Tor noch einen Foulelfmeter zugunsten der Gastgeber, die zu dieser Zeit nach einer
weiteren Verletzung nur noch 9 Mann auf dem Platz hatten, den nicht ganz unverdienten Ehrentreffer.
Im Laufe der 2. Hälfte kamen Alexander Schneider , Felix Nauroth und Tim Witt ebenfalls noch zum Einsatz.
Eine grundsolide Abwehrleistung , lauf – und zweikamfstarkes Mittelfeld und immer gefährliche und anspielbare Spitzen – das sah richtig gut aus.
Trotz vieler Ausfälle ein Auftakt nach Maß.

Es spielten: Pierre Kaspar , Andreas Buchholz , Tobias Schmidt , Kai Machmer , Richard LIndenputz , Norman Moosmann , Dawid Baginski , Karol Baginski , Kamil Haracz , Alexej Boschmann , Nicolas Hering – Alexander Schneider , Tim Witt , Felix Nauroth

Zuschauer: 100
Platz: 2

1 thought on “SG Mittelhof – SG IBM I 1:4 (0:3)

  1. Fullminanter Start,womit ja niemand gerechnet hatte.
    Sind wir doch besser gestartet,als die SG Neitersen.Glückwunsch&Dank an den klasse Einsatz der ges.Mannschaft!Weiter so…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.