SG IBM I : SG Niederhausen/Niedererbach 3:2 (1:0)

Nach verschlafener Anfangsphase fand unsere Elf gut ins Spiel und zeigte eine deutlich gesteigerte Leistung im Vergleich zum Etzbach-Spiel. Daraus resultierte dann auch der Führungstreffer durch Norman Moosmann Mitte der ersten Halbzeit.

Nach der Pause dann wieder zunächst ein verpennter Start unserer Mannen. Und wieder gelang es nach der Schlafphase ein Tor zu erzielen. Dieses Mal war es Dawid Baginski, der zur Stelle war.

Kurze Zeit spät gelingt den Gästen der Anschlusstreffer aus stark abseitsverdächtiger Position. Dieser konnte jedoch postwendend durch Thore Flohr beantwortet werden, der den alten 2 Tore Vorsprung wieder herstellen konnte.

In der Schlussphase gelingt den Gästen abermals der Anschlusstreffer, der allerdings nicht mehr für mehr reicht, sodass das Spiel mit dem Einzug in die nächste Pokalrunde für unsere Elf endet.

Es spielten: Tobi Vohl, Raphael Schuster, Jens Becker, Daniel Dönges, Maurice Krämer, Dawid Baginski, Marvin Aschenbrenner, Norman Moosmann, Karol Baginski, Thore Flohr, Jonas Abraham, Klaus Zeiler, Eugen Bräul, Avdullah Hoti, Georg Klöckner