SG IBM I : SG Westernohe/Neunkirchen/Elsoff II 1:0 (1:0)

Im Pokalviertelfinale hatte die Klöckner-Elf auf dem Kunstrasenplatz in Altenkirchen die Reserve der SG Westernohe zu Gast. In einer recht ausgeglichenen ersten Hälfte war es nach einer Ecke Alexej Boschmann der einen Abpraller per Gewaltschuss zur Führung ins Tor befördern konnte.

Mit dieser knappen Führung ging es dann auch in die Pause. In der zweiten Hälfte bemühte sich Westernohe um den Ausgleich ohne dabei jedoch wirklich gefährlich zu werden.

Unsere Elf hingegen hatte zahlreiche Kontermöglichkeiten, um die Führung etwas entspannter zu gestalten, die jedoch allesamt kläglich vergeben wurden. Mehr als 3 Aluminium-Treffer kamen dabei  nicht heraus. So blieb es bis zur Schlussphase spannend, in der die Gäste noch einmal alles nach vorne warfen.

Das Ergebnis sollte jedoch bis zum Schlusspfiff von Schiedsrichter Dieter Schnell bestand haben. Somit reichte der Treffer des Tages von Alexej Boschmann zum Einzug ins Halbfinale des Bitburger Kreispokal. Dort warten nun entweder Etzbach, Mittelhof 2 oder Offhausen auf uns, um den Einzug ins Finale zu kämpfen.

Es spielten: Pierre Kaspar, Jonas Abraham, Maurice Krämer, Daniel Dönges, Jens Becker, Raphael Schuster, Alexej Boschmann, Tobias Vohl, Artur Günder, Norman Moosmann, Eugen Bräul, Gentian Dinja, Julian Eichelhardt, Mohammad Msry