SG IBM 2 : SG Hahn 2 3:3 (2:0)

Im ersten Meisterschaftsspiel für unsere zweite Mannschaft war die Zweitvertretung der SG Hahn zu Gast. Wie so oft begann unsere Elf mit einer starken ersten Halbzeit und konnte nach Toren von Max Gerber und Sebastian Weiß eine komfortable 2:0 Führung herstellen. Wie aber leider ebenso oft sollte die zweite Halbzeit wieder die deutlich herausfordernde werden. Nach personellen Wechseln, etwas schwindenden Kräften und auch ausbleibender Konzentration stand es in den zweiten 45-Minuten nach 3 Einschlägen plötzlich 3:2 für die Gäste und das Spiel schien schon verloren. In der Schlussminute konnte dann noch Mohammed Mestiri mit einem Traumtor in den Winkel den Ausgleich herstellen und somit zumindest einen Punkt sicherstellen.

Sicherlich erst einmal wichtig den ersten Punkt einzufahren, aber auch wieder ärgerlich sich mit der zweiten Halbzeit um den Lohn einer starken ersten Hälfte zu bringen.