SG IBM II – FSV Kroppach II 0:2 (0:0)

Endlich wieder „genügend“ Leute am Spieltag!

Das war wohl die beste Nachricht für Trainer Brückmann.
Mit einigen Rückkehrern aus Urlaub/Verletzung/Sperre konnten wir 14 Spieler aufbieten.
Nach dem spielfreien Wochenende und dem abgesagten Spiel gegen Merkelbach, war Nachbar Kroppach Derby-Gast im Wiedstadion.
In der ersten Halbzeit war es ein durchgehend offenes Spiel mit wenigen, aber guten Chancen auf beiden Seiten.
Wir machen uns jedoch das Leben selbst schwer mit absolut unnötigen Aktionen und Meckereien in den eigenen Reihen.
Mit dem torlosen Remis wurden die Seiten getauscht.
Nach dem Wechsel zunächst das gleiche Bild, bis die Gäste nach einer undurchsichtigen Strafraumaktion, den Ball in unser Tor befördern konnten und in Führung gingen.
Kurz danach mussten wir Igor und Mike auswechseln, da beide noch bei der ersten Mannschaft zum Einsatz kommen sollten.
Wenige Minuten später erhöhte Kroppach mit einem berechtigtem Foulelfmeter auf 2:0
Danach war es schwer für uns ins Spiel zurück zu finden, wir kamen zwar noch ein zweimal vor das gegnerische Tor, ein Treffer wollte uns aber nicht gelingen.
Kroppach lauerte auf weitere Tormöglichkeiten, aber selbst ein zweiter, zumindest diskutabler, Foulelfmeter brachte keinen weiteren Treffer für die Gäste.
So blieb es bei einer wohl vermeidbaren 0:2 Heimpleite

Wir sollten uns in nächster Zeit auf unsere fussballerischen Leistungen auf dem Platz konzentrieren, anstatt uns selbst mit solchen Aktionen wie gestern zu attakieren und selbst zu schwächen – dann wird sicher auch was zählbares dabei herumkommen!

Gute Besserung und schnelle Genesung an unsere Verletzten Tobi und Toni!!!

Es spielten: Benny, Tobi, Igor, Toni, Lausch, Nazmi, Klaus, Levin, Sebastian, Mike, Philipp W. – Sven, Pierre, Stefan

Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.